Stativrührwerke für Produktions- und Technikumsanlagen

Stativrührwerke stehen in der industriellen Fertigung für Flexibilität und Betriebssicherheit. Wo früher einzelne Komponenten notwendig waren, bietet die Geppert Rührtechnik GmbH heute komplette, mit modernster Prozessleittechnik ausgerüstete Rührwerksstative an. Diese Maschinen sind flexibel einsetzbar und erfüllen ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit sowie Reinigungs- und Wartungsfreundlichkeit.

Immer häufiger werden ganze Produktions- und Konfektionierungsschritte in kleinen bis mittleren Behältern gemacht, in denen gerührt wird oder die befüllt bzw. entleert werden. Aufgrund der eigenständigen Statik der Stativrührwerke entfällt die Montage auf dem Behälter. Problemlos möglich ist der Einsatz verschiedenster Gebindegrößen, Behälterformen oder Volumina. Alle Voraussetzungen an die Prozessdatenerfassung und -verarbeitung werden ebenso erfüllt, wie die Automatisierung der Anlagen. Selbst Online-Viskositätsmessungen sind möglich. Für Anforderungen, die sich durch die Produkte oder die Umgebung im Produktionsbereich ergeben, wie z.B. Ex-Bereiche innerhalb und außerhalb der Behälter, Reinraumbedingungen und die TA-Luft, bietet die Geppert Rührtechnik mit ihren Stativrührwerken speziell zugeschnittene Lösungen. Sonderausführungen wie Stativantriebe für festinstallierte Behälterrührwerke oder vollautomatische Anlagen, die im Bereich der Reinraumtechnik oder Atommüllaufbereitung angewendet werden, runden das Produktspektrum ab.

Die Geppert Rührtechnik ist bereits seit 2003 zertifizierter Hersteller von explosionsgeschützten Rührwerksantrieben und war damit eines der ersten Unternehmen in Deutschland, das ATEX-konforme Rührwerke entwickelte und produzierte. Auch die Stativrührwerke können in explosionsgeschützter Ausführung gemäß ATEX RL 2014/34/EU für den Einsatz in Räumen mit Ex-Zone 1 und 2 und Behältern mit Ex-Zone 0 - 2 geliefert werden.

Lassen Sie sich anhand einer Reihe interessanter Anwendungsbeispiele des Geppert Rührtechnik Geschäftsführers Dipl-Ing. Stefan Heuter die Möglichkeiten der Stativrührwerke zeigen. Sein Vortrag findet im Rahmen des ACHEMA Praxisforums statt am Dienstag, 12. Juni 2018 um 10:30 Uhr in Raum H4.C – Consens. Oder besuchen Sie uns auf unserem ACHEMA Stand B 41 in Halle 5.0.

Meet the experts in mixing!