Pharma & Biotech

Pharma & Biotech – Speziell und Anspruchsvoll 
Die pharmazeutische und Biotech Industrie offeriert ein breites Spektrum von Rühraufgaben, welche während der Herstellungsprozesse zuverlässig erfüllt werden müssen. 
Für Abfüllprozesse müssen Partikel gleichmäßig in Flüssigkeiten suspendiert und homogenisiert werden. In manchen Fällen müssen mehrere Prozesse, wie z.B. Wärmeübertragung, schnelle Durchmischung oder Stofftransport, in einem Reaktor gleichzeitig ablaufen. Die Antriebe unterliegen ebenfalls oft besonderen Anforderungen, wenn z.B. unter Reinraumbedingungen produziert wird. Die Oberflächengüte der Rührelemente muss stets höchsten Ansprüchen gerecht werden, daher sind sie zumeist elektropoliert. 
Unsere Rührwerkslösungen für die pharmazeutische und Biotech Industrie werden kundenspezifisch „engineered“ und gefertigt. Die Rührwerkauswahl sowie das Antriebs- und das Dichtungskonzept ergeben sich aus dem Prozess und den Kundenspezifikationen. Alle notwendigen Auslegungsberechnungen können wir selbstverständlich für Sie ausführen oder den vollständigen Rührprozess simulieren. 
Anwendungsgebiete
Alle Anwendungen in der pharmazeutischen und Biotech Industrie, wie Arzneimittel, Enzyme, Hefen, Proteine/Aminosäuren, Vitamine, Zellkulturen, Substratherstellung, Sterilisation des Fermentationsmediums, aerobe und anaerobe Fermentation, Synthese, Zellaufschluss, Produktkonzentrierung und Aufreinigung, Kristallisation oder Hydrieranwendungen. 
Wir liefern nach den Vorschriften der FDA1 und GMP2. 
Materialien 
Wir fertigen in allen verfügbaren Stahl- und Edelstahlqualitäten in den geforderten Oberflächenqualitäten oder Beschichtungen. Die Oberflächenqualitäten reichen von Ra 0,8 bis Ra 0,2 – geschliffen und elektropoliert. Alle Dichtungsmaterialen werden mit entsprechenden FDA1-Konformitätsbescheinigungen geliefert. 
((Störer)) 
Benötigt Ihr Prozess ein optimiertes Rührelement? Kein Problem. Wir simulieren Ihren Reaktor und entwerfen ein kundenspezifisch optimiertes Design! 
1 FDA: Food and Drug Administration 
2 GMP: Good Manufacturing Practice
Speziell und anspruchsvoll

Die pharmazeutische und Biotech Industrie offeriert ein breites Spektrum von Rühraufgaben, welche während der Herstellungsprozesse zuverlässig erfüllt werden müssen.

Für Abfüllprozesse müssen Partikel gleichmäßig in Flüssigkeiten suspendiert und homogenisiert werden. In manchen Fällen müssen mehrere Prozesse, wie z.B. Wärmeübertragung, schnelle Durchmischung oder Stofftransport, in einem Reaktor gleichzeitig ablaufen. Die Antriebe unterliegen ebenfalls oft besonderen Anforderungen, wenn z.B. unter Reinraumbedingungen produziert wird. Die Oberflächengüte der Rührelemente muss stets höchsten Ansprüchen gerecht werden, daher sind sie zumeist elektropoliert.

Unsere Rührwerkslösungen für die pharmazeutische und Biotech Industrie werden kundenspezifisch „engineered“ und gefertigt. Die Rührwerkauswahl sowie das Antriebs- und das Dichtungskonzept ergeben sich aus dem Prozess und den Kundenspezifikationen. Alle notwendigen Auslegungsberechnungen können wir selbstverständlich für Sie ausführen oder den vollständigen Rührprozess simulieren.

Anwendungsgebiete

Alle Anwendungen in der pharmazeutischen und Biotech Industrie, wie Arzneimittel, Enzyme, Hefen, Proteine/Aminosäuren, Vitamine, Zellkulturen, Substratherstellung, Sterilisation des Fermentationsmediums, aerobe und anaerobe Fermentation, Synthese, Zellaufschluss, Produktkonzentrierung und Aufreinigung, Kristallisation oder Hydrieranwendungen.

Wir liefern nach den Vorschriften der FDA* und GMP**.

Materialien

Wir fertigen in allen verfügbaren Stahl- und Edelstahlqualitäten in den geforderten Oberflächenqualitäten oder Beschichtungen. Die Oberflächenqualitäten reichen von Ra 0,8 bis Ra 0,2 – geschliffen und elektropoliert. Alle Dichtungsmaterialen werden mit entsprechenden FDA1-Konformitätsbescheinigungen geliefert.

 

* FDA: Food and Drug Administration

** GMP: Good Manufacturing Practice