GRV – Getrieberührwerk mit mechanischem Verstellgetriebe

Das GRV ist ein vielseitig einsetzbares Getrieberührwerk mit mechanischem Verstellgetriebemotor mit Antriebsleistung von 11,0 kW. Das Rührwerk kann mit Getriebeuntersetzungen für Drehzahlen von 1 bis 1.750 U/min produziert werden.

Die Drehzahlverstellung erfolgt mittels Handradverstellung. Ausführung mit direkt an die Abtriebswelle der Verstelleinheit angekuppelter Rührwelle oder mit zusätzlicher Getriebevorstufe (alle Varianten und Wellenkupplungen) sind möglich.

Die Rührwellen werden nach Zusammenbau des Rührwerkes auf Rundlauf gerichtet.

Technische Details und Ausstattungen entnehmen Sie bitte dem Datenblatt links.