GRP – Getriebe-Druckluftrührwerk

Das GRP ist ein Getriebe-Druckluftrührwerk mit Stirnrad- oder Schneckenradgetriebemotor zum Homogenisieren, Dispergieren, Emulgieren und Suspendieren von nieder- und mittelviskosen Materialien in Kleingebinden. Die Rührwelle ist direkt am Getriebezapfen befestigt.

Elastischer Betrieb, d.h. Rührwerksdrehzahl passt sich veränderlicher Viskosität des Rührgutes an. Wartungsfreundliche kompakte Bauweise und ein geringes Gewicht ermöglichen ein einfaches Handling.

Technische Details und Ausstattungen entnehmen Sie bitte dem Datenblatt links.