Getrieberührwerke

Wir fertigen robuste, getriebeuntersetzte Rührwerke in Ausführungen mit Stirnrad-, Schneckenrad-, Flach-, Kegelradgetriebe oder mechanischem Verstellgetriebe für alle Anwendungen in stoffverarbeitenden Industrien – wie Chemie, Pharma, Biotechnik, Papier und Zellstoff oder Lebensmittel – sowie in der Wasser- und Abwasserreinigung.

GRS - Getrieberührwerk mit Stirnradgetriebe

Getrieberührwerk mit Stirnradgetriebe für Wellenlängen bis maximal 2.000 mm und Motorleistungen bis 7,5 kW. Produktdetails

GRF - Getrieberührwerk mit Flachgetriebe

Getrieberührwerk mit direkt in der Hohlwelle des Flachgetriebes befestigter Rührwelle. Produktdetails

GRW - Getrieberührwerk mit Winkelgetriebe

Getrieberührwerk mit Schneckenradgetriebe für Wellenlängen bis 3.000 mm und Motorleistungen bis 5,5 kW. Produktdetails

GRK - Getrieberührwerk mit Kegelradgetriebe

Getrieberührwerk mit Kegelradgetriebemotor mit verstärkter Lagerung. Produktdetails

GRV - Getrieberührwerk mit mechanischem Verstellgetriebe

Getrieberührwerk mit mechanischem Verstellgetriebemotor mit Antriebsleistung von 11,0 kW. Produktdetails 

GRP - Getriebe-Druckluftrührwerk

Getriebe-Druckluftrührwerk mit Stirnrad- oder Schneckenradgetriebemotor zum Homogenisieren, Dispergieren, Emulgieren und Suspendieren von nieder- und mittelviskosen Materialien in Kleingebinden. Produktdetails

KRK - Koaxialrührwerk

Beim Koaxialrührwerk KRK werden zwei unterschiedliche Rührwerke gleichzeitig eingesetzt. Er hat zwei gegenläufig konzentrisch angeordnete Rührwellen mit unterschiedlichen Drehzahlen. Produktdetails

 

Alle technischen Details der Getrieberührwerke können Sie auch der Broschüre links entnehmen. 

 

GRS
Getrieberührwerk mit Stirnradgetriebe