CR-M - Elektrisches Containerrührwerk für Edelstahl-IBCs

Die Containerrührwerke CR-M sind konzipiert für den Einsatz auf Edelstahlcontainern mit Einfüllöffnungen ab Nennweite 400 mm und Mischvolumina von 400 bis 1.500 l. Das CR-M sind, abhängig von der Produktviskosität, mit verschiedenen langsam oder schnell laufenden Rührwerken mit Elektromotor erhältlich. Die Rührwellen sind mit Muffenkupplungen an die Abtriebswellen der Antriebe montiert oder in die Getriebehohlwelle eingesteckt (bei Schneckengetrieben).

Das Rührwerk wird auf den Mannlochdeckel montiert, der mit Flügelschrauben oder mit einem Spannring festgeklemmt wird. Der Deckel wird vom Containerlieferanten oder vom Kunden beigestellt. Die Rührorgane passen durch die Einfüllöffnung NW 400.

Alle CR-M können mit folgenden Extras ausgestattet werden:

Technische Details und Ausstattungen entnehmen Sie bitte dem Datenblatt links.